Social Media

Kontakt

Mobile Kulturarbeit

Seit 25 Jahren geht Stroetmanns Fabrik neue Wege in der Kulturarbeit.

Mit dem Projekt „App nach Draußen" wollen wir noch offensiver mit experimentellen Formaten in der Öffentlichkeit sichtbar werden. Das neue Zelt kann für Pop-Up-Konzerte, Poetry-Slams oder „urban dancing", aber auch für Open-Air-Workshops und viele weitere Angebote auf Schulhöfen, im Park, vor Altenheimen, auf der Skater-Anlage usw. genutzt werden.

In Kombination mit der neuen webbasierten Anwendung, die Teil des Projekts ist, können Angebote offen und spontan genutzt aber auch beworben werden.

Erste Termine haben bereits stattgefunden: Das „Ab nach Draußen"-Wochenende im Park von Hof Deitmar mit der Mixed Comedy Show, dem Weltmusik-Konzert mit der Band „Tovte" und dem Kindertheater „Don KidSchote" hat uns gezeigt, wie gut mobile Kulturarbeit ankommt und was alles „draußen" möglich ist.

Offener Theater-Treff

Die Theatergruppe steht am Anfang einer neuen Inszenierung, die im Sommer nächsten Jahres aufgeführt werden soll. Die generationsübergreifende Gruppe unter der Leitung von Theaterpädagoge Ingo Rohrbacher freut sich über neue Mitspieler, die jederzeit dazustoßen können. Egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse, egal wie jung oder alt - hier ist jede(r) willkommen!

Kurzfristige Anmeldung beim Verkehrsverein Emsdetten unter Tel.: 02572 93070.

 

In Vorbereitung sind außerdem Tanz-Performances und viele weitere kreative Mitmach-Möglichkeiten. Näheres dazu in Kürze.

 

 


Mixed Comedy-Show - 21.08.2020

Weltmusik & Fingerfood mit "Tovte" aus Köln - 22.08.2020


Theater Don KidSchote - 23.08.2020